Jugendhilferecht im Überblick  


Zur Übernahme der Kosten einer vollstationären Unterbringung in einem Internat für Legastheniker durch den Jugendhilfeträger Verwaltungsgerichtshof

(VGH) Kassel, Beschluss v. 13. März 2001 - 1 TZ 2872/00

Leitsatz Schülern mit Lese- und Rechtschreibschwäche darf Eingliederungshilfe in Form außerschulischer Maßnahmen der Lerntherapie (hier: stationäre Unterbringung in einem Internat für Legastheniker) nur gewährt werden, wenn die schulische Förderung nicht ausreicht.

 

zurück zur Übersicht


Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Gelingende Kooperation in der Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt