Jugendhilferecht im Überblick  

 

Zum Anspruch auf Übernahme der Kosten eines Integrationshelfers nach § 35 a SGB VIII

Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen, Beschluss vom 9. März 2007 – L 13 SO 6/06 ER

Liegt nur eine seelische Behinderung eines Kindes oder Jugendlichen vor, so ist vorrangig Eingliederungshilfe nach § 35 a SGB VIII, nicht nach den §§ 53 ff. SGB XII zu gewähren. Zur Zuordnung des Assperger-Syndroms als eine leichtere, aber typische Form der Behinderung eines Minderjährigen zum Kreis der seelischen Behinderungen. Zum erforderlichen Umfang von Integrationshelferstunden. (Leitsätze des Bearbeiters)

Fundstelle: juris

 

zurück zur Übersicht

Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Under Construction -
Neurobiologie und Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt