Jugendhilferecht im Überblick  

Beschwerderecht von Pflegeeltern nach Vollzug einer Herausgabeanordnung nach § 1632 Abs. 1 BGB


Bayerisches Oberstes Landesgericht (BayObLG) München, Beschluss v. 26. Februar 1999 - Az. 1 Z BR 112/99

Durch den Vollzug einer Herausgabeanordnung nach § 1632 Abs. 1 BGB erledigt sich die Hauptsache nur in besonders gelagerten Fällen, jedenfalls nicht dann, wenn durch diese Anordnung das Kind aus seiner bisherigen Pflegefamilie herausgenommenen und damit zugleich über seinen Verbleib in der Pflegefamilie gemäß § 1632 Abs. 4 BGB entschieden wird.
In diesem Falle können die bisherigen Pflegeeltern zulässig Beschwerde mit dem Ziel der Rückführung des Kindes im Rahmen einer Verbleibensanordnung einlegen.

Fundstelle: NJWE-FER 1999, S. 233


 

zurück zur Übersicht

Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Gruppendynamik in der Kinder- und Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt