Jugendhilferecht im Überblick  

 

Zum Anspruch der Pflegeperson auf Beratung und Unterstützung gemäß § 37 SGB VIII

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster, Urteil v. 16. Juli 2002 - 12 E 653/01

Der Anspruch der Pflegeperson aus § 37 Abs. 2 SGB VIII richtet sich auf Beratung und Unterstützung durch das Jugendamt und verpflichtet dieses damit zu einer Dienstleistung im Sinne des § 11 SGB I.

Dieser Anspruch umfasst nicht die Übernahme der Kosten einer das Tätigwerden des Jugendamtes ersetzenden, also nicht in dessen Auftrag erfolgenden und von der Hilfe zur Erziehung abgekoppelten Betreuung durch einen freien Träger.

Fundstelle: JAmt 2002, 474; ZfJ 2003, 77; FEVS 54, 127; NDV-RD 2003, 61

 

zurück zur Übersicht

Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Gelingende Kooperation in der Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt