Jugendhilferecht im Überblick  

Zur Zuständigkeit des zweiten Rehabilitationsträgers nach § 14 Abs. 1 Satz 2 SGB IX

Landessozialgericht (LSG) München, Urteil v. 29. Mai 2002 - L 4 B 106/02 KR ER

Die Weitergabe nach § 14 Abs. 1 Satz 2 SGB IX begründet keine Zuständigkeit des zweiten Rehabilitationsträgers, wenn dieser für die begehrte Leistungsgruppe nach seinem Leistungsrecht unzuständig ist (hier: soziale Rehabilitation durch die gesetzliche Krankenversicherung). § 14 SGB IX enthält eine reine Verfahrensregelung.

Fundstelle: ASR 2003 S. 135

zurück zur Übersicht

Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Gelingende Kooperation in der Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt