Jugendhilferecht im Überblick  


Halbwaisengrundrente nach dem Opferentschädigungsgesetz als anrechenbares Einkommen i.S.d. § 76 Abs. 1 BSHG

Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg, Urteil v. 30. Oktober 2001 - L 11 VG 2160/01

Leitsatz:

Die Halbwaisengrundrente nach dem Opferentschädigungsgesetz dient - anders als die Halbwaisengrundrente nach dem Bundesversorgungsgesetz - ausschließlich dem allgemeinen Lebensunterhalt und gehört deshalb zum Einkommen i.S.d. § 76 Abs. 1 BSHG.

Fundstelle: juris

zurück zur Übersicht

Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Under Construction -
Neurobiologie und Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt