Jugendhilferecht im Überblick  

 

Zur einstweiligen Unterbringung eines Jugendlichen in einer Jugendhilfeeinrichtung gemäß § 72 Abs. 4 JGG

Verfassungsgericht des Landes Brandenburg, Beschluss v. 19. Dezember 2002 - 104/02

Die einstweilige Unterbringung in einer Jugendhilfeeinrichtung nach § 72 Abs. 4 JGG stellt eine Freiheitsentziehung im Sinne von Art. 9 Abs. 2 der Verfassung des Landes Brandenburg (VerfBB) dar, da sie faktisch mit der Aufhebung der Bewegungsfreiheit verbunden ist und die Untersuchungshaft ersetzt.

Erziehungsberechtigte von Minderjährigen haben bei richterlichen Entscheidungen gemäß Art. 9 Abs. 2 Satz 3 VerfBB, § 67 Abs. 1 JGG ein Recht auf Verfahrensbeteiligung; § 168c Abs. 5 StPO ergänzt das Anwesenheitsrecht dahin, dass sie vor dem Termin zu benachrichtigen sind.

Fundstelle: JMBl BB 2003, S. 24


zurück zur Übersicht

Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Qualität in der Kindertages-
betreuung

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt