Jugendhilferecht im Überblick  

 

Bestellung des Jugendamts zum Amtspfleger

Oberlandesgericht (OLG) Koblenz, Beschluss vom 22. August 2001 - 13 WF 422/01

Gemäß §§ 1915 Abs. 1, 1791b BGB kann das Jugendamt (ausnahmsweise) nur dann zum Amtspfleger bestellt werden, wenn eine als Einzelpfleger geeignete Person nicht vorhanden ist. Ob dies der Fall ist, hat das Vormundschaftsgericht von Amts wegen (§ 12 FGG) zu ermitteln.

Fundstelle: OLGR Koblenz 2002, S. 179

 

zurück zur Übersicht


Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Gelingende Kooperation in der Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt