Jugendhilferecht im Überblick  


Zum Anspruch eines freien Trägers auf Förderung und Zusammenarbeit

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster, Beschluss v. 3. Dezember 2001 - 12 A 853/00

Die Zulässigkeit einer anstelle einer Verpflichtungsklage verfolgten Fortsetzungsfeststellungsklage setzt ein hinreichend bestimmtes (ursprüngliches) Verpflichtungsziel voraus.

Zur Präzisierung der Anträge eines freien Trägers der Jugendhilfe auf finanzielle Förderung und auf Zusammenarbeit mit einem öffentlichen Träger der Jugendhilfe (hier: Aufbau eines Pflegekinderdienstes).

Fundstelle: JAmt 2002, S. 200; ZfJ 2002, S. 305; NWVBl. 2002, S. 354

zurück zur Übersicht

Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Gelingende Kooperation in der Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt