Jugendhilferecht im Überblick  


Förderung der freien Jugendarbeit

Oberverwaltungsgericht (OVG) Koblenz, Urteil vom 04.09.1997 - Az. 12 A 10610/97
Die Ermessensentscheidung des Trägers der öffentlichen Jugendhilfe über Art und Höhe der Förderung einer Einrichtung der freien Jugendarbeit nach § 74 Abs. 3 SGB VIII muss anhand sachgerechter Kriterien, die sich an der jugenpolitischen Konzeption des öffentlichen Trägers, am Bedarf für die Einrichtung und deren Bedeutung zu orientieren haben, einen sinnvollen Einsatz der verfügbaren Mittel erkennen lassen.
Fundstelle: FEVS 48 (1998), S. 208 ff. = NVwZ-RR 1998, S. 315 f.

 

 

zurück zur Übersicht

Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Gelingende Kooperation in der Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt